St. Andreas Spätburgunder Schlossberg 2020 Grosses Gewächs

Der Schlossberg umfasst, wie der Name unschwer vermuten lässt, die majestätische Anlage von Schloss Ortenberg. Diese liegt auf einem Bergsporn aus Granit, der zugleich der karge Boden ist, auf dem unsere Reben wachsen. Diese Erhebung bildet einen exponierten Übergang vom kühlen Schwarzwald in den warmen Oberrheingraben. Dieses besondere Kleinklima und die über 50 % steilen Weinberge, welche sich wie ein Amphitheater nach Süden öffnen ergeben besonders günstige Bedingungen für die Erzeugung von aromatischen Spitzenweinen. Die Nase ist anziehend. Schwarzkirsche, Zimt, dicht und lang. Feine Orangentöne mit viel Zeste und Brotkruste und Schwarzwälder Speck. Der Ausbau im neuen Barrique bringt dem Wein zusätzliche Dichte und Länge. Ein großer Rotwein, welcher sich mit einigen Jahren Flaschenreife noch weiter abrunden wird.

Enthält Sulfite
14,0% vol.
750 ml

29,50  (39,33 €/l)