Offenburger Weinwandertag

03.09.2017

Weinwandern durch die Reben.


Die Offenburger Weinbaubetriebe laden am Sonntag, 3. September, von 11 bis 20 Uhr (an den Endstationen) zum traditionellen Weinwandertag ein. Genießen Sie entlang der idyllischen Route durch die Weinberge die edlen Tropfen und Kostproben feiner badischer Küche.
Die Wanderstrecke des Offenburger Weinwandertages ist eine der attraktivsten Wein-Routen in der Ortenau, sie bietet auf acht Kilometern ein traumhaftes Panorama, ist abwechslungsreich und leicht begehbar.

Der Busshuttle bietet die Möglichkeit, nur einen Teil der Wegstrecke zu gehen. Eine Fahrt kostet 2,50 Euro (ab 15 Jahren). Ab 10:35 Uhr fährt der Bus ab dem Offenburger Bahnhof alle 30 Minuten, die letzte Fahrt ist um 19:35 Uhr. Entlang der Fahrtstrecke bis zur Schule in Ortenberg ist ein Einstieg jederzeit möglich.

An allen sechs Stationen der Weinbaubetriebe ist der Weinwander-Pass für 14 Euro erhältlich. An jeder Station kann jeweils ein Wein nach Wahl probiert werden. Mit dem Weinwander-Pass ist die Busnutzung kostenlos, der Preis für ein zuvor gelöstes Busticket wird angerechnet.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die Streckennutzung ist kostenfrei und ausreichend beschildert.