2021 St. Andreas Grauburgunder Ortenberger Andreasberg Erstes Gewächs

Dieser Wein stammt aus unserer Monopollage Andreasberg. Diese liegt direkt oberhalb des Weingutes und wird durch uns bereits seit dem 15. Jahrhundert bewirtschaftet. In der vom Schwarzwald umgebenen Südwestlage wachsen die Reben auf Granitverwitterungsböden. Hier steht eine prominente Frische am Anfang. Viel Rhabarber, dann Bergamotte und auch Earl Grey Tee und eine frische Säure.  Man denkt sofort an wilden Andaliman Pfeffer. Dazu Apfelschale und Schwarztee. Eine delikate Handschrift des Kellermeisters ist hier dienend, im Vordergrund steht das Terroir. Der Ausbau im 1.200 Liter Holzfass gibt diesem ätherisch geprägten Grauburgunder eine feine Struktur und prädestiniert Ihn als Begleiter zu aromatischen Speisen.    
Enthält Sulfite
12,0% vol.
750 ml

15,50  (20,67 €/l)